Lässiges für Hunde mit Köpfchen
Ich trainiere Sie in Ihrer gewohnten Umgebung
Massgeschneidertes Training zu angepassten Preisen
Training in Wald oder Stadt? Kein Problem!
Nasenarbeit ist was Spannendes für die Hunde
Smartparcours: Postenlauf für Hunde mit Köpfchen
Sie üben in Kleinstgruppen oder Einzelstunden
Menü

Welpenbegleitung

 

Endlich ist der Welpe im Haus!

Die Wurfgeschwister und seine Mutter sind weg, alles riecht anders, er sieht viele Dinge die er noch nicht kennt und das kann ihn unsicher machen.
Der Kleine braucht nun die Unterstützung durch seine neuen Bezugspersonen um mit den vielen Veränderungen klarzukommen.

Ein Welpe bringt viel Freude ins Haus und fordert manchmal seine Menschen in Sachen Geduld.
Sehr wichtig ist die positive Bindung des Hundes zur Bezugsperson. Diese wird durch viele positive Erlebnisse gefördert.

Die erste Zeit mit einem Welpen ist besonders wichtig für seine Zukunft.
Im Alter von 8 bis circa 16 Wochen soll der Welpe positive Bekanntschaft machen mit seiner Umwelt und den Lebewesen darin. Dazu gehören akustische und optische Reize wie auch das Kennenlernen der Spielregeln in der Menschen- und der Hundewelt.

Schon beim Welpen arbeiten wir über Verstärkung.
Das heisst, wir verstärken den Hund für erwünschtes Verhalten und vermeiden vorausschauend unerwünschte Verhaltensweisen.

Ich lehre die Hundehaltenden die Ausdrucksweise der Hunde, ihre Körpersprache und ihr Verhalten zu lesen.
Erste Kommandos werden spielerisch geübt, ohne Druck und körperliche Einwirkung des Menschen.

Bei der Erstberatung besuche ich Sie gern zuhause und bespreche mit Ihnen wie Sie Ihren Welpen individuell fördern und auf die grosse weite Welt vorbereiten können.

Danach arbeiten wir in Einzelstunden oder, wenns vom Alter her passt, in sehr kleinen Gruppen von 2 Welpen.

Mitnehmen:
- viele kleine weiche Leckerli
- ein Spielzeug oder Futterbeutel
- gut sitzendes Brustgeschirr
- KEINE Auszugsleine sondern eine normale Führleine

 

Ich habe die Bewilligung vom VETA Kt. Zürich für Junghunde-, Erziehungskurse sowie Welpenförderung nach Paragraph 15 HuV